Wenn das eigene Immunsystem sich gegen die Leber richtet: Die autoimmunen Lebererkrankungen

Referat vom 1. Schweizer Lebertag am 22.11.22 Prof. Dr. med. Stephan Vavricka Leitender Arzt, Zentrum für Gastroenterologie und Hepatologie ZGH, Zürich

Referat vom 1. Schweizer Lebertag am 22.11.22
Prof. Dr. med. Stephan Vavricka
Leitender Arzt, Zentrum für Gastroenterologie und Hepatologie ZGH, Zürich

Wenn das eigene Immunsystem sich gegen die Leber richtet: Die autoimmunen Lebererkrankungen: Prof. Dr. med. Stephan Vavricka zeigt eindrucksvoll und verständlich die Zusammenhänge verschiedener Autoimmunerkrankungen auf und erklärt, dass es keine Immunschwäche, sondern eher eine Immunüberreaktion ist.

weiter lesen...

Patientengeschichten

Referat vom 1. Schweizer Lebertag am 22.11.22 Fabienne und Meera erzählen über ihre persönlichen Erfahrungen mit der Lebererkrankung

Referat vom 1. Schweizer Lebertag am 22.11.22
Fabienne und Meera erzählen über ihre persönlichen Erfahrungen mit der Lebererkrankung

Patientengeschichten: Fabienne und Meera erzählen berührend und offenherzig über ihre persönlichen Erfahrungen mit ihrer Lebererkrankung und betonen wie wichtig der vertrauensvolle und ehrliche Dialog zwischen Patient und Arzt ist.

weiter lesen...

Primäre Biliäre Cholangitis (PBC) und Schwangerschaft

Erfahrungsberichte

Dieser Erfahrungsbericht soll anderen Frauen mit einer Diagnose wie PBC Mut machen, trotz einer Lebererkrankung eine Schwangerschaft in Betracht ziehen zu können. Er gilt aber nur als einer der möglichen Beispiele wie eine Schwangerschaft mit Diagnose verlaufen kann.
Den Kinderwunsch und die eventuelle Familienplanung bitte aber nur mit Absprache eines Spezialisten oder Facharztes angehen. Weiter ist für die Machbarkeit und späteren Verantwortlichkeiten wichtig, frühzeitig das Umfeld zu informieren und die eigene Familienstruktur auf eine nachhaltige Stabilität für die mögliche Doppelbelastung, erschwert durch die Diagnose, zu überprüfen.

weiter lesen...

PBC – und Schwangerschaft: Interview mit Patientin Fabienne

PBC - und Schwangerschaft

«PBC – und Schwangerschaft?», diese wichtige Frage hat sich Fabienne als Frau und PBC-Patientin bewusst gestellt. Eindrücklich erzählt sie von ihrer bejahenden Entscheidung trotz möglichen Risiken. Fabienne schildert wie sie als PBC-Patientin die Phasen während und nach der Schwangerschaft durch die engmaschige ärztliche Betreuung erlebte und wie sie sich heute als glückliche Mutter fühlt.

weiter lesen...

PBC – und Symptome: Interview mit Patientin Fabienne

PBC – und Symptome: Interview mit Patientin Fabienne

«Was sind PBC – Symptome?» Patientin Fabienne erzählt aus eigenen Erfahrungen, welche typischen Merkmale bei einer PBC-Patientin auftreten können. Wie sie sich anzeigen, den Alltag belasten und was man gegen die lästigen Symptome, teilwiese mit ärztlicher Unterstützung, zur Linderung tun kann.

weiter lesen...

PBC-Patienten Protokoll

PBC-Patienten-Protokoll

Liebe PBC-Patientinnen und -Patienten
Swiss HePa hat ein patientenfreundliches PBC-Patienten-Protokoll in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. med. Andreas Kremer entwickelt. Dieses Protokoll dient zur Vor- und Nachbereitung eines Arzttermins. So sind alle wichtigen Inhalte auf eine personalisierte Art und Weise dokumentiert und festgehalten, und man behält die Übersicht über den Verlauf der Erkrankung(en).

weiter lesen...

PBC-Patienten Symptome Umfrage

PBC-Symptome-Umfraga

Liebe PBC-Patientinnen und -Patienten
Swiss HePa hat eine patientenfreundliche PBC-Umfrage zu den Symptomen in Zusammenarbeit mit Prof. Dr.med. Andreas Kremer entwickelt. Diese PBC-Umfrage soll Sie persönlich ansprechen und emotional abholen. Wir suchen mindestens 13 PBC-Patientinnen und -Patienten, die bereit sind, diese PBC-Umfrage zweimal in einem Abstand von einem Tag auszufüllen.
Des Weiteren sollten auch die standardisierten Fragebögen 5D-Itch und PBC-40 ausgefüllt werden. So können wir die Resultate unserer PBC-Umfrage wissenschaftlich auswerten.
Wir danken Ihnen schon jetzt ganz herzlich, wenn Sie sich die Zeit nehmen, um diese Umfragen auszufüllen.

weiter lesen...