Genetische Cholestase

Genetische Cholestase

Der Genetische Defekt zeigt sich nicht bei allen Patienten gleich stark, kann aber zu einer Erkrankung führen. Ist nur ein Gen defekt ist der mögliche Krankheitsverlauf milder und tritt erst im später Leben auf. Wenn aber beide Gene defekt sind, ist die Erkrankung schwerer und betrifft schon die Kinder, darum kennen Kinderärzte die Genetische Cholestase besser.
Daher ist es jetzt wichtig das Erwachsen und Ärzte auf die Erkrankung Genetische Cholestase und ihre Symptome aufmerksam gemacht werden.

Einladung: Zoom – Meeting am Mittwoch, den 16. Dezember 2020 um 20:00 Uhr

Einladung: Zoom – Meeting am Mittwoch, den 16. Dezember 2020 um 20:00 Uhr

Liebe Patientinnen, liebe PatientenLiebe MitgliederLiebe neugierige Leberpatienten und Angehörige Von Herzen gerne laden wir euch alle zum letzten Zoom-Meeting in diesem Jahr ein, unser virtuelles Swiss HePa Weihnachtstreffen. Wir wollen das 2020 mit positiven, anregenden und nachdenklichen Gedanken miteinander anschauen, persönliche Geschichten einbringen, uns austauschen und mehr übereinander erfahren.Gemeinsam sind wir stark!Es ist mir persönlich ein sehr grosses Anliegen – gerade durch die Distanz durch Covid-19 – euch nochmals zu hören, zu spüren und zu sehen

Read More

Online-Umfrage zu Aszites

Online-Umfrage zu Aszites

Online-Umfrage zu Aszites: Teilnehmer gesucht
Die Firma Sequana Medical hat eine Umfrage für Patienten mit Aszites gestartet. Swiss HePa unterstützt diese Umfrage, die das Ziel hat, besser zu verstehen, wo die Erkrankung diagnostiziert und behandelt wird und welchen Einfluss diese auf die Lebensqualität von Betroffenen hat.