Akutes Leberversagen und Transplantation – aus dem Nichts

Erfahrungsberichte

Ein Erfahrungsbericht von Patientin Manuela über Ihre Lebertransplantation:
Bis 2020 kannte ich ausser vereinzelten Erkältungen im Winter keinerlei gesundheitliche Probleme. Ich konnte mich auf mein gutes Immunsystem verlassen und musste nie Medikamente nehmen. Antibiotika wurden mir ein einziges Mal im Leben verschrieben – von einem Zahnarzt gegen eine entzündete Tasche im Zahnfleisch. Die Behandlung hat sofort angeschlagen. Auch Beschwerden im Verdauungstrakt waren mir fremd. Ich hatte noch nie eine Magen-Darm-Grippe oder eine Blasenentzündung. Spitäler kannte ich nur als Besucherin, nicht als Patientin.

weiter lesen...

Autoimmunhepatitis (AIH): Interview mit Patientin Brigitte

Autoimmunhepatitis (AIH): Interview mit Patientin Brigitte

«Ich war in der Schockstarre, hatte grosse Ängste und Wut auf mich und die ganze Welt», so beschreibt Patientin Brigitte ihre ehrlichen Emotionen zu der unerwarteten Diagnose ihrer akuten Autoimmunhepatitis (AIH). Eindrücklich und sympathisch offen schildert sie die langwierige Verarbeitung der komplett neuen Lebenssituation und was es mit ihr und ihrer Familie gemacht hat.

weiter lesen...